Donnerstag, 8. September 2011

Eine Schlafmaske für meine Schwester ... :)

Hallöchen meine Lieben!

Vor langer, langer Zeit habe ich meiner Schwester eine Schlafmaske angefangen zu nähen, sie aber nie wirklich weitergemacht. Nun habe ich mich an das UfO rangetraut und es fertig gemacht. *jippi* Was sie gesehen hatte bisher davon, hatte ihr gut gefallen und ich hoffe, dass ihr das nun auch fertig gefällt. :) Das wandert dann nachher mit in dem Päckchen nach Köln zu meiner Schwester. :)

Und, so sieht sie aus:



Schick, oder? :)

Genäht habe ich es per Hand. Der Stoff ist rosa Vichykaro Stoff und innen doppelt mit dicker Vlieseline gefüttert. Das Schrägband habe ich selber aus rosa Baumwollstoff gemacht.  Das Band habe ich neulich bei DaWanda gekauft. :)

Grüßchen an euch alle. :)

Kommentare:

  1. Kann man denn mit so einer Shclafmaske überhaupt schlafen? Ich denke es würde mich stören, wenn ich nachts nicht die Augen aufmachen könnte, wenn ich erwache. Da ich immer wissen muss wie spät es ist ;) Hübsch ist die trotzdem und ich wünsche deiner Schwester, dass sie dadurch noch besser schläft :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wollte nur noch schnell liebe Grüße dalassen! Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! :-)
    Freut mich, dass er Dir gefällt. Werde bei Gelegenheit auch mal bei Dir stöbern! Aber jetzt muss ich erstmal ins Bett! *gähn*

    Gute Nacht,

    Ursula

    AntwortenLöschen

Freue mich über eure Meinung.